Mittwoch, 18. März 2015

Bankerl-Hopping vom feinsten.....oder die große Chiemseerundfahrt

Hat ja mal wieder wunderbar geklappt mit der schreiberei hier. ;-)
Wurscht, nun gibt es was neues.

Nachdem übers Wochenende die Küche renoviert und gemalert wurde haben wir endlich unseren Urlaub einläuten können.
Wir haben einfach mal den Chiemsee umrundet und schöne Plätze gesucht um zu fotografieren, natürlich immer von einer Bank am See oder zumindest mit Blick auf den See.

Gestartet sind wir in Seebruck, wo genau gegenüber unserer Bank drei Flamingos standen.
Näher konnte ich nicht ran, dann hätte ich ins Wasser hüpfen müssen. ich war total sprachlos, im Zoo kannte ich ja Flamingos, aber in freier Wildbahn und auch noch am Chiemsee, das war mal was......


Und sie bewegen sich doch ;-)
Noch ein Blick Richtung Seebruck bevor es weiter ging Richtung Gollenshausen

Da wir in Gollenshausen irgendwie nicht direkt ans Wasser gekommen sind haben wir außerhalb eine kleine Kapelle angefahren. Von dort hatten wir einen tollen Blick auf den Chiemsee









In Gstadt habe ich wirklich gedacht die spinnen doch, der günstigste Parkplatz kostete 3,-€, ich wollte doch nur kurz fotografieren und nicht gleich den ganzen Parkplatz kaufen.
Mal gut das der Meine auch der Gegend kommt. Wieder gibt es nur Fotos auf den See und die Fraueninsel, nicht direkt vom Ufer aus, blöd.
Schön das es noch Plätze gibt, an denen man zumindest mit Duldung stehen kann ohne zu bezahlen

Breitbrunn haben wir gleich ausgelassen und sind direkt weiter gefahren zur Ratzinger Höhe in Rimsting
Hier bin ich meinem lieben Mann mal wieder auf den Leim gegangen :-( . am Parkplatz stand ca 400m bis zum Aussichtspunkt. An der Straße dann der Hinweis das die Ratzinger Höhe 694m hoch liegt, der Meiner sagt zu mir "So, noch 694m und wir haben es geschafft"  "Ja, wie, da unter stand doch was von 400m" meinte ich darauf,
bis ich das Schild richtig gelesen habe.
Was ich meinen Mann alles genannt habe werde ich nicht wiederholen, aber es war sehr befreiend, grins





Der Ausblick war trotzdem genial.
Da fahr ich gerne nochmal hin !!



Und überall sieht man die Kampenwand,
sie kam immer näher








In Prien, unser nächsten Station, haben wir wieder unseren Geheimtip angefahren, dort kostet das Parken nichts und es ist auch immer was frei.
Und der Blick auf den See ist unbezahlbar



Die Bojen werden nach der Wintersaison
neu gesetzt

Ganz allein auf dem Steg, und ganz viel zu gucken. Stundenlang hätt ich sitzen bleiben können, so langsam plagte uns aber ein kleines Hüngerchen.
Also gab es erst mal eine Mittagspause mit Leberkassemmel und Kaltgetränk.

Frisch gestärkt ging unsere Tour dann weiter zur Seiseralm in der Nähe von Bernau.
Mal gut das im Magen noch etwas Platz war, dort gibt es den besten Windbeutel überhaupt, so finde ich jedenfalls, und der Blick herunter war auch nicht zu verachten.

In Felden ging es dann weiter, diesmal auf einem Bankerl direkt am Wasser, welch Glück das es unter der Woche war und nur ganz wenig Touris da sind. Da gehört der Chiemsee noch den Einheimischen


Der Blick Richtung Prien
Sieht gar nicht soweit weg aus, aber rüber schwimmen möcht ich nicht


Vogelgezeter weil gefüttert wurde


Auch in der Tierwelt ist Frühling, überall waren die Entenpaare zu sehen









In der Feldwies ging so langsam an der SundownerBar die Sonne unter

Hier möchte ich im Sommer, bei angenehm warmen Temperaturen noch mal hin. Heute war es zwar nicht kalt, aber so laue Sommernächte sind da doch schöner








Und nun hurtig zur letzten Station, auf nach Chieming bevor die Sonne ganz versunken ist

Ist es nicht herrlich? Was gibt es besseres als einen schönen Tag mit zwei Kugeln Eis vor dieser Kulissen ausklingen zu lassen?
Vielen Dank Schatz für diesen tollen Tag





Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Wow Susanne,
    Tolle Fotos! Das war sicher ein Super-Urlaubstag. Ihr müsst ja wohl brav gewesen sein. So ein tolles Wetter. Über die Windbeutel müssen wir nochmal sprechen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Da habt ihr wirklich kalenderreife Fotos gemacht. Das letzte finde ich so schön, dass ich es mir gleich als Desktop-Hintergrund heruntergeladen habe.
    Lb Gr Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das letzte Foto gerade als Desktophintergrund gewählt. Poste doch mal wieder. Du machst soo schöne Fotos.
    Lb Gr Sabine

    AntwortenLöschen